Coronavirus

ÄNDERUNGEN des ORDINATIONSABLAUFS AB SOFORT:​

Die Entwicklungen um das Coronavirus stellen uns vor grosse Herausforderungen und bringen notwendige Veränderungen für unseren Ordinationsablauf mit sich:

Die Untersuchungen in unserer Praxis werden zu Ihrem und zu unserem Schutz minimiert, damit wir so lange wie möglich für Sie offen halten können.

Das BETRETEN der Ordination ist daher ab sofort nur mehr NACH AUFFORDERUNG möglich – die Kontaktaufnahme mit mir und meinem Team findet am Eingang über eine Sprechanlage statt.

Rezepte, Krankmeldungen und Überweisungen können telefonisch, per Email oder über unseren Postkasten am Ordi-Eingang unter Angabe des Namens und der Versicherungsnummer angefordert werden. Die ECARD ist hierfür NICHT NOTWENDIG. Wir bringen die Rezepte TÄGLICH gesammelt zur Alpenapotheke in Gröbming.

Bei Beschwerden wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder Durchfall bitten wir um AUSSCHLIESSLICHE TELEFONISCHE KONTAKTAUFNAHME unter 03685 23444 – kommen Sie mit diesen Symptomen nicht in unsere Ordination. Wir helfen Ihnen auch telefonisch bestmöglich weiter.

Derzeit nicht dringliche Untersuchungen, Blutabnahmen und Behandlungen werden vorerst ausgesetzt. Sollten Sie einen Termin in nächster Zeit in unserer Ordination haben werden Sie diesbezüglich von uns telefonisch oder per Email verständigt.

Mit diesen Massnahmen hoffen wir die Ausbreitung von Covid-19 so rasch wie möglich einzudämmen und das Gesundheitssystem nicht an seine Grenzen zu bringen.

Wir zählen auf Ihr Verständnis!

Grafik: APA/ORF.at; Quelle: WHO, CDC, SZ
Grafik: Sozialministerium
Grafik: Sozialministerium

Schriftgröße
Kontrast